Unser erster Blog

  • Nico 

Liebe CanSat-Fans,

es ist etwas Zeit vergangen, seit der Verkündung der 10 Teilnehmer für den deutschen CanSat-Wettbewerb. Seither arbeiten wir engagiert an unserem Projekt und finden jeden Tag neue nützliche Ideen zur Verbesserung unseres Vorhabens.

Wir haben in letzter Zeit einige Unternehmen kontaktiert und bereits Sponsoren für unser Projekt gewonnen. Wir würden uns jedoch freuen, wenn uns noch weitere Unternehmen unterstützen würden, damit wir unser Vorhaben genauso in die Tat umsetzen können, wie wir uns es vorstellen.

Wir haben zusätzlich von schulischer Seite Verstärkung bekommen. Der Förderverein unserer Schule unterstützt uns tatkräftig und wünscht uns viel Erfolg.

Vielen Dank für all die guten Zusprüche!

Um auch im Internet Präsenz zu zeigen, entschieden wir uns als Team dazu, einige Social-Media Accounts anzufertigen, um dort unsere Fortschritte unseres Projektes zu präsentieren. Wir sind auf Instagram unter dem Namen „canonewob“ zu finden und auf Facebook und YouTube unter dem Namen „CANone“ vertreten, diese sind aber auch auf unserer Website verlinkt. Die Internetseite, an der hauptsächlich unser Gruppenmitglied Nico arbeitet, wird jedoch immer weiter verbessert, um euch auf dem Laufenden zu halten, über den Wettbewerb und unseren Fortschritt zu informieren.

Unsere Mentorin, Frau Hansmann, war erst kürzlich auf einem CanSat-Seminar in Bremen, bei der sie mit den unterschiedlichen Techniken und Systemen, mit denen wir arbeiten werden, vertraut gemacht wurde.

Euer CanSat-Team

2 Gedanken zu „Unser erster Blog“

  1. Sehr geehrtes CANone Team,

    machen lautet die Devise! Das bestätigt ihr ja bereits mit eurem Namen perfekt! CAN! 🙂

    Ich verfolge Euer Projekt seit geraumer Zeit und bin begeistert.

    Ich glaube ganz fest daran, dass ihr mehrere Sponsoren für euer Projekt gewinnen könnt, da es einen einfach umhaut! Alleine die Idee eine Blechdose in die Luft zu schießen ist einfach phenomenal oder wie Donald Trump sagen würde “make the Blechdose great again”.

    Weiterhin wünsche ich Euch alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg.

    Mit freundlichen Grüßen

    Peter Pan

  2. Hallo Herr Pan,
    vielen Dank für die ermunternden Worte. Sponsoren haben wir tatsächlich gewinnen können. Leider hatten wir keine Blechdose zur Verfügung , die Logistig soetwas zu beschaffen ist auch einfach viel zu hoch. Jedenfalls haben wir eine Außenhülle aus Kunststoff gewählt. Mit dem Zitat des Herrn Trump wäre ich ganz vorsichtig da kusieren ja auch eine Menge Fakenews.

    Mit allerfreundlichsten Grüßen

    Nico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.